Kommunikationstraining Mensch-Hund, Hund-Mensch

Longieren


Das Longieren - bekannt aus dem Pferdesport

Der Hund läuft an einem Kreis mit ca. 10 Meter Außendurchmesser . Der Mensch, der in der Mitte steht, gibt Richtung und Geschwindigkeit an. Es entsteht zwangsläufig eine Distanz. Diese Distanz führt dazu, dass der Hund nach  innen strebt.

Distanz schafft NÄHE !!!

Diese Sportart konzentriert sich nicht auf perfekt ausgeführte Kommandos oder eingehaltene Zeiten, sondern stellt die Bindung, Beziehung und das Miteinander zwischen Mensch und Hund in den Vordergrund.

Wer seinen  Hund sowohl geistig als auch körperlich auslasten möchte und ganz nebenher noch die Bindung vertiefen möchte und somit zur Verbesserung der Beziehung beitragen will, ist beim Longieren genau richtig.

Das Longieren  ist für jeden Hund und für Jedermann -frau geeignet, der gerne etwas mit seinem Hund machen möchten und gewillt ist, etwas über seine eigene Körpersprache und die des Hundes zu lernen.

Sowohl Mensch als auch Hund lernen ,Vertrauen in Ihre eigene Fähigkeit herzustellen, die Körpersprache und somit auch die Kommunikation untereinander zu verbessern und die

Bindung/Beziehung positiv zu beeinflussen.